Tag Archives: Schadensersatz

Homosexuelle Paare haben Schadensersatzanspruch wegen Verweigerung von Hochzeitsraumvermietung

Nachdem ein Vermieter von Hochzeitsräumlichkeiten sich weigerte, seine Villa an ein homosexuelles Paar zu vermieten, da sie eine eingetragene Lebenspartnerschaft feiern wollten, verurteilt ihn das Amtsgericht Köln daraufhin zu einer Schadensersatzzahlung in Höhe von 750 Euro je Person (Urteil vom 17. Juni 2014, AZ: 147 C 68/14). Die beiden Männer waren Mitte 2014 eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingegangen. Für die Hochzeitsfeier wollten sie die Villa mieten. Bei der ersten Anfrage ...weiterlesen