Tag Archives: Hinterbliebene

Meist keine Witwenrente bei kurzer Ehe

Stirbt der Ehepartner oder Lebensgefährte, hat der Hinterbliebene oftmals Anspruch auf eine Rente. Doch wie lange muss man verheiratet oder in einer Lebensgemeinschaft gelebt haben, um etwaige Versorgungsansprüche aus der gesetzlichen Rente zu erwerben? Welche Ausnahmen gibt es? Heiraten zwei Menschen und ist einer von ihnen gesetzlich rentenversichert, hat der oder die Hinterbliebene im Todesfall des Versicherten unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Hinterbliebenenrente. So muss der ...weiterlesen

Hinterbliebenenrente

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, des Bundesozialgerichts und des Bundesarbeitsgerichts haben hinterbliebene Lebenspartner erst ab dem 01.01.2005 Anspruch auf dieselben gesetzlichen und betrieblichen Hinterbliebenenrenten wie hinterbliebene Ehegatten. Hinterbliebene Lebenspartner erhalten deshalb keine betriebliche Hinterbliebenenrente, wenn ihr Partner vor dem 01.01.2005 verstorben ist. Die "Deutsche Rentenversicherung" ...weiterlesen