Tag Archives: Heiraten

Großstädte zählen Hunderte Homo-Ehen

just married
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Ein halbes Jahr nach Einführung der Ehe für alle haben in Großstädten jeweils schon mehrere Hundert gleichgeschlechtliche Paare geheiratet. „Das Recht wurde sehr begrüßt“, sagte ein Sprecher des Lesben- und Schwulenverbands Deutschland der Deutschen Presse-Agentur. Seit 1. Oktober können homosexuelle Paare genau wie heterosexuelle Paare heiraten, mit allen Rechten und Pflichten. In Berlin taten dies schon mehr als tausend ...weiterlesen

Wer kann heiraten und eine Ehe eingehen?

freie-trauung
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Nachdem der Bundestag am 30.06.2017 für die Ehe für alle gestimmt hat, können sich seit dem 01.10.2017 nicht nur heterosexuelle Paar das Ja-Wort geben, sondern auch gleichgeschlechtliche Paare (§ 1353 Abs. 1 Satz 1 BGB). Die Ehe für alle ist da, Schwule und Lesben können jetzt heiraten! Dabei ist es unerheblich, welche Staatsangehörigkeit ihr habt. So können auch zwei Ausländer heiraten. Sie brauchen keinen Wohnsitz ...weiterlesen

Nochmalige Eheschließung in Deutschland zwecks Änderung des anwendbaren Rechts

freie-trauung
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Die allgemeinen und die güterrechtlichen Wirkungen sowie die Scheidung eurer Ehe unterliegen dem Recht des Staates, in welchem ihr geheiratet habt. Das ergibt sich aus Art. 17b Abs. 3 neu i.V.m. Abs. 1 EGBGB. Wenn ihr das ändern möchtet, könnt ihr in Deutschland noch einmal heiraten. Dann ist auf eure Ehe deutsches Recht anwendbar. In Deutschland ist die Eheschließung auch möglich, wenn ihr schon in einem anderen Land eine .

Standesämter bleiben gelassen

regenbogenhochzeit - hochzeitsplanung
Berlin - Viele Jahre lang haben homosexuelle Menschen in Deutschland für sie gekämpft, nun kommt sie: Die Ehe für alle tritt am 1. Oktober in Kraft. Gleichgeschlechtliche Paare können dann ganz regulär heiraten - oder ihre bestehende eingetragene Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln lassen. Die deutschen Standesämter bereiten sich akribisch auf den Tag vor. Doch der große Ansturm auf die Behörden bleibt an diesem Tag erstmals aus. Das liegt auch daran, dass der 1. .

Hetero-Software der Standesämter stellt Paare vor Dilemma

frauen-tortenfigur-regenbogenhochzeit
Ab Oktober können lesbische und schwule Paare heiraten bzw. ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln – mit einem kleinen Schönheitsfehler: Weil die bundesweit eingesetzte Software von Standesämtern zwei Männer oder zwei Frauen nicht als Paar akzeptiert, muss laut einem Bericht der „Berliner Morgenpost“ einer der Brautleute formal unter einem anderen Geschlecht registriert werden. Erst im Herbst 2018 soll das Problem gelöst sein. "Zum Glück hat das im Alltag kaum Konsequenzen", ...weiterlesen

So geht es weiter mit der Ehe für alle

Blumenherz
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Berliner Standesämter bekommen von Lesben und Schwulen viele Nachfragen zur „Ehe für alle“. Doch ab wann kann man heiraten - und was kostet die Umschreibung der Lebenspartnerschaft? Ein Wegweiser. Noch am Donnerstag hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Gesetz zur Ehe für alle unterschrieben. Die Verkündung des Gesetzes hat somit noch im Juli stattgefunden, so dass das Gesetz ab Oktober in Kraft tritt und geheiratet ...weiterlesen

Bundesrat billigt Ehe für alle

gay sex symbol
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Gesetzentwurf nimmt letzte Hürde Homosexuelle dürfen in Deutschland endlich heiraten: Der Bundesrat tut es dem Bundestag gleich und stimmt für eine entsprechende Gesetzesänderung. Von vielen Länderchefs wird die Neuerung begrüßt. Aus einem Bundesland kommt erneut Kritik. Die geplante Gleichstellung von Schwulen und Lesben bei der Ehe hat die letzte parlamentarische Hürde genommen. Der Bundesrat billigte die umstrittene ...weiterlesen