Tag Archives: Europäische Gerichtshof für Menschenrechte

EGMR: Lebenspartnerschaft für Heteros nicht einklagbar

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Die Begrenzung eines eheänhlichen Rechtsinstituts auf homosexuelle Paare stellt keine Diskriminierung heterosexueller Paare dar, hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in einer am Donnerstag veröffentlichten Entscheidung (28475/12) geurteilt. Mit fünf zu zwei Stimmen entschied eine Kammer des Gerichts zu einem klagenden Paar aus Österreich, die entsprechende Bestimmung sei weder ein Verstoß gegen Artikel 14 ...weiterlesen

EGMR-Urteil: Kein Recht auf Ehe für alle

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat erneut die Klage eines schwulen Paares abgewiesen. Demnach ergibt sich aus der Europäischen Menschenrechtskonvention kein einklagbares Recht für schwule und lesbische Paare auf eine Ehe, so das am Donnerstag veröffentlichten Urteil. Im vorliegenden Fall (Aktenzeichen 40183/07) hatte sich ein Männerpaar aus Frankreich, Stéphane Chapin und Bertrand Charpentier, durch alle Instanzen geklagt, was erheblich länger dauerte als ...weiterlesen