Tag Archives: Anmeldung

Was ist, wenn mein Partner bei der Anmeldung nicht dabei sein kann?

Trauringe - regenbogenhochzeit.com
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Grundsätzlich ist es natürlich immer besser, wenn ihr euch beide gemeinsam zur Eintragung der Lebenspartnerschaft beim Standesamt anmeldet. Denn neben der Besprechung eures Hochzeitstermins, werden mit dem Standesbeamten meist weitere wichtige Details zur Hochzeit bzw. zum Ablauf eurer Trauung besprochen und festgelegt. Sollte es dennoch aus wichtigen Gründen nicht möglich sein, dass dein Partner sich nicht persönlich beim ...weiterlesen

Welche Unterlagen brauchen wir?

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Die notwendigen Papiere Bei der Anmeldung der Eheschließung müsst ihr eure Identität, Namensführung, euren Familienstand und euren Wohnsitz für die Zuständigkeit nachweisen. Daher müsst ihr folgende Unterlagen vorlegen: - einen gültigen Reisepass oder Personalausweis oder einen sonstigen mit Lichtbild versehenen amtlichen Ausweis. Wenn ihr Ausländer seid und die Staatsangehörigkeit nicht aus dem Ausweispapier hervorgeht, ...weiterlesen

Welche Unterlagen sind bei der standesamtlichen Anmeldung vorzulegen?

regenbogenhochzeit - hochzeitsplanung
Welche Unterlagen ihr im Einzelnen vorzulegen habt, prüft das Standesamt. So kann beispielsweise bei Partnerinnen mit nicht deutscher Herkunft zusätzlich eine Bescheinigung zu ihrem Familienstand eingefordert werden. Daher empfiehlt es sich, vorher eine verbindliche Auskunft von einer Mitarbeiterin des Standesamtes einzuholen, welche Unterlagen ihr tatsächlich für die Begründung eurer Lebenspartnerschaft benötigt. In jeden Fall sollten mindestens folgende Unterlagen vorliegen: ...weiterlesen

Bei welchem Amt erfolgt die Anmeldung zur standesamtlichen Trauung?

In Deutschland erfolgt die Anmeldung bei dem Standesamt, wo ihr euren Hauptwohnsitz oder euren gewöhnlichen Aufenthalt habt. Solltet ihr verschiedene Wohnsitze haben, könnt ihr euch ein zuständiges Standesamt aussuchen. Hat keiner von euch einen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland, könnt ihr die Anmeldung zur Eintragung eurer Lebenspartnerschaft bei einem beliebigen Standesamt vornehmen lassen. Ausgenommen sind aufgrund der Länderöffnungsklausel, die Standesämter in ...weiterlesen

Anmeldung zur standesamtlichen Trauung

regenbogenhochzeit - hochzeitsplanung
Seit dem 01.01.2009 gelten in Deutschland nur noch das Personenstandsgesetz 2009, die Personenstandsverordnung 2009 und das Lebenspartnerschaftsgesetz 2009. Demnach wurde die Zuständigkeit für die Eintragung der Lebenspartnerschaft einheitlich auf die Standesämter übertragen und dem der Eheschließung angeglichen. Ausnahmen bildet hier als einziges Bundesland Baden-Württemberg, dass von der sogenannten Länderöffnungsklausel im Lebenspartnerschaftsgesetz Gebrauch macht. So gilt in Baden-Württemberg ...weiterlesen

Bei wem erfolgt die Anmeldung zur kirchlichen Segnung?

regenbogenhochzeit - hochzeitsplanung
Zunächst sollten ihr euch als Kirchenmitglied (mindestens eine von euch) bei eurer örtlichen Gemeinde oder der Gemeinde, in der ihr euch beide am wohlsten fühlt, erkundigen, ob eine Partnerschaftssegnung vorgenommen wird. Denn in einigen Fällen muss die Pfarrerin zunächst das Einverständnis des Kirchenvorstands einholen. Sollte der Kirchenvorstand entgegen den Willen der Pfarrerin, keine Segnung wollen oder nicht einmal ein offizieller (Segnungs-) Beschluss der Kirche vorliegen, was selten ...weiterlesen