Category Archives: Umtragung Lebenspartnerschaft

Ehename und Begleitname bei Umwandlung

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Wenn ihr einen Lebenspartnerschaftsnamen führt, gilt dieser einschließlich etwaiger Begleitnamen nach der Umwandlung als Ehename fort. Das müssen die Standesbeamten in der Niederschrift über die Umwandlung vermerken und den Lebenspartnerschaftsnamen samt der Begleitnamen in das Eheregister übernehmen. Wenn die ihr noch keinen Lebenspartnerschaftsnamen führt, könnt ihr bei der Umwandlung einen Ehenamen bestimmen (siehe auch ...weiterlesen

Update – Umwandlung in eine Ehe: In diesen Bundesländern kostenlos

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Auch die Standesämter in Schleswig-Holstein werden für die Umwandlung von Lebenspartnerschaften in Ehen keine Gebühren erheben. Diese Nachricht hat der regionale LSVD am Freitagmittag verkündet, eine offizielle Bestätigung des Innenministeriums in Kiel steht noch aus. Dabei hatte es zunächst noch ganz anders ausgesehen. Danny Clausen-Holm aus dem LSVD-Landesvorstand, der seit 2010 mit seinem Mann verpartnert ist, hatte sich ...weiterlesen

Anmeldungen für Eheschließungen und Upgrades von Lebenspartnerschaften jetzt möglich

regenbogenhochzeit - hochzeitsplanung
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU), der Anfang Juli noch vor "massiven Problemen" bei der Umsetzung der Ehe für alle warnte, hat nun doch seine Hausaufgaben erledigt. Am Dienstag übermittelte sein Ministerium den zuständigen Ministerien und Senatsverwaltungen der Bundesländer die bislang fehlenden Anwendungshinweise zur Umsetzung des „Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts“. Dies teilte der LSVD am Mittwoch mit. Das Bundesinnenministerium ...weiterlesen

So geht es weiter mit der Ehe für alle

Blumenherz
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Berliner Standesämter bekommen von Lesben und Schwulen viele Nachfragen zur „Ehe für alle“. Doch ab wann kann man heiraten - und was kostet die Umschreibung der Lebenspartnerschaft? Ein Wegweiser. Noch am Donnerstag hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Gesetz zur Ehe für alle unterschrieben. Die Verkündung des Gesetzes hat somit noch im Juli stattgefunden, so dass das Gesetz ab Oktober in Kraft tritt und geheiratet ...weiterlesen

Frühestens ab 1. Oktober können alle heiraten

lebenspartnerschaften_deutschland
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Ehe für alle: Der weitere Fahrplan Die Ehe für alle wurde zwar am Freitagmorgen vom Deutschen Bundestag mit großer Mehrheit beschlossen, das Aufgebot können schwule und lesbische Paare jedoch noch nicht bestellen. Das Gesetz muss einige formale Hürden überwinden, bevor es in Kraft treten kann. Dies dauert einige Wochen. Zunächst muss das Gesetz den Bundesrat passieren, der es dem Bundestag ja vorgeschlagen hatte. Die ...weiterlesen

Das ändert sich durch die Ehe für alle konkret

was-zieht-mann-an
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Die Ehe für alle ist beschlossen. Müssen eingetragene Lebenspartner nun noch einmal heiraten? Was ändert sich für sie? Und was hat das mit dem Sprengstoffgesetz zu tun? Antworten zu den wichtigsten Fragen. Fast genau 16 Jahre ist es her, dass gleichgeschlechtliche Paare erstmals eine vom Staat anerkannte Gemeinschaft eingehen durften, etwas umständlich „eingetragene Lebenspartnerschaft“ genannt. Seit dem 1. August 2001 ...weiterlesen

Die Ehe für alle ist beschlossen

lebenspartnerschaft
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Der Bundestag hat die Ehe für alle in Deutschland beschlossen. Das Gesetz wurde zum 31. Mal eingebracht, darüber abgestimmt wurde zum ersten Mal. Die Bundeskanzlerin stimmte dagegen. Die Ereignisse zum Nachlesen. Berlin. Nach jahrelanger Debatte hat der Bundestag Homosexuellen in Deutschland den Weg zur Ehe geebnet. Der von SPD, Grünen und Linken eingebrachte Gesetzentwurf der Länder erhält eine klare Zustimmung – auch fast ...weiterlesen