Category Archives: Allgemein

EuGH-Urteil: EU-Staaten müssen Homo-Ehe anerkennen

Attractive interracial gay couple.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem Präzedenzfall entschieden, dass EU-Staaten im Ausland geschlossene Homo-Ehen teilweise anerkennen müssen, auch wenn sie im Land selbst nicht erlaubt sind. Geklagt hatte ein Rumäne, dessen Ehegatte kein Aufenthaltsrecht in dem Land bekommen hatte. Der 46-jährige Rumäne Adrian Coman und sein Ehemann Robert Clabourn Hamilton hatten dagegen geklagt, dass die rumänischen Behörden ihnen gegenüber "Diskriminierung aufgrund der sexuellen ...weiterlesen

Synode bringt Trauung für alle auf den Weg

In der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) soll künftig die Bezeichnung „Trauung“ für alle vom Standesamt beurkundeten Lebensbündnisse gelten. Die Kirchensynode brachte am Samstag in Frankfurt am Main ein entsprechendes Kirchengesetz zur Änderung der sogenannten Lebensordnung ein. Seit 2013 sind in der EKHN die Segnung von homosexuellen Partnerschaften und die Trauung von heterosexuellen Paaren rechtlich und theologisch gleichgestellt. Nur der Begriff „Trauung“ ...weiterlesen

Bayern: Pfarrer dürfen Homo-Ehen segnen

In den evangelischen Kirchen in Bayern dürfen homosexuelle Paare künftig öffentlich im Gottesdienst gesegnet werden. Das hat die Landessynode - das ist das evangelische Kirchenparlament - am Mittwochabend nach intensiver Diskussion mit großer Mehrheit beschlossen. Allerdings gilt ein Gewissensvorbehalt: Die Pfarrer können selbst entscheiden, ob sie solchen Segen erteilen wollen. Wenn das ihrem Bibel-Verständnis widerspricht, dürfen Pfarrer ablehnen. Am Donnerstag ging die viertägige ...weiterlesen

Großstädte zählen Hunderte Homo-Ehen

just married
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Ein halbes Jahr nach Einführung der Ehe für alle haben in Großstädten jeweils schon mehrere Hundert gleichgeschlechtliche Paare geheiratet. „Das Recht wurde sehr begrüßt“, sagte ein Sprecher des Lesben- und Schwulenverbands Deutschland der Deutschen Presse-Agentur. Seit 1. Oktober können homosexuelle Paare genau wie heterosexuelle Paare heiraten, mit allen Rechten und Pflichten. In Berlin taten dies schon mehr als tausend ...weiterlesen

Bayern will von Klage gegen Ehe für alle abrücken

Lebenspartnerschaft
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Nach langem politischen Streit war es im Oktober 2017 soweit: Seither können auch Schwule und Lesben heiraten. Bayern hielt sich eine Klage gegen die „Ehe für alle“ offen. Bayern will nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur von einer möglichen Klage gegen die sogenannte Ehe für alle abrücken. Das geht aus einer Vorlage für die Kabinettssitzung an diesem Dienstag hervor, die der dpa in München vorliegt. Anlass ...weiterlesen

Ehe für alle: Bayern entscheidet „demnächst“ über Verfassungsklage

lebenspartnerschaften_deutschland
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Die beiden von der CSU-Landesregierung angeforderten, zusammen über 40.000 Euro teuren Rechtsgutachten liegen bereits vor, werden aber bis zur Beratung im Kabinett geheim gehalten. Acht Monate nach dem Bundestagsbeschluss zur Ehe für alle hat sich die Bayerische Staatsregierung von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) noch immer nicht entschieden, ob sie nun – wie mehrfach gedroht – vor dem Bundesverfassungsgericht gegen ...weiterlesen

Gekonnt aufgetischt – ein besonderes Hochzeitsfest!

WK_Logo
Individuelle Feste brauchen auch individuelle Ausstattungen! Und warum nicht auch etwas ganz persönliches auf der Hochzeitstafel? Besteck mit Namensgravur Bei Besteck mit Namensgravur ist eines garantiert: Diese Liebe zum Detail sorgt in jedem Fall für eine tolle Überraschung, nicht nur beim Hochzeitspaar sondern auch bei den Gästen. Bei die-wunderkammer.de könnt ihr Designer Besteck nach eigenen Wünschen gravieren lassen: Namen, Daten und Symbole. Beim Verzehren der Hochzeitstorte ...weiterlesen