Brautstraußwerfen durch Brautstraußvereinigung

Wenn beide einen Brautstrauß haben, liegt es an euch zu entscheiden:

Ob ihr einen Braustrauß als Andenken behaltet und den anderen Brautstrauß gemeinsam über eure Schultern werft

oder

Ob ihr euch ein Brautstraußband besorgt, mit dem ihr beide Brautsträuße zu einem Strauß zusammenbindet und anschließend den vereinten Brautstrauß über eure Schultern zu den schon wartenden Junggesellen werft

oder

Ob ihr einen Brautstrauß für die ledigen Damen und einen für die ledigen Herren bestimmt, den ihr ihnen dann über die Schultern zuwerft.

Ihr könnt das Brautstraußwerfen auch mit dem Strumpfbandwerfen verbinden.

blume2000-3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Zeitlimit ist erschöpft. Bitte lade das CAPTCHA erneut.