Kirchliche Hochzeit für homosexuelle Paare: Bayern macht Rückzieher

München - Die geplante Handreichung für die offizielle Segnung homosexueller Paare in der evangelischen Kirche in Bayern verzögert sich um mindestens ein Jahr. Auf der Landessynodaltagung Ende November in Bamberg soll sie der Kirchenleitung vorgestellt werden, wie eine Sprecherin des Landeskirchenamtes auf Anfrage sagte. Ursprünglich war sie schon für den Herbst 2018 geplant. „Diese Handreichung scheint der Landeskirche kein Herzensanliegen zu sein“, sagte Markus Apel, Mitglied im ...weiterlesen