BFH: Kein Ehegattensplitting für verschiedengeschlechtliche Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Begriff „Lebenspartner“ in § 2 Abs. 8 EStG umfasst nicht nichteheliche verschiedengeschlechtliche Lebensgemeinschaft. Ein nichteheliches verschiedengeschlechtliches Paar kommt nicht in den Genuss des Ehegattensplittings. Der Begriff "Lebenspartner" in § 2 Abs. 8 des Einkommenssteuer¬gesetzes (EStG) umfasst nicht nichteheliche verschiedengeschlechtliche Lebensgemeinschaften. Dies hat der Bundesfinanzhof entschieden. Dem ...weiterlesen

EuGH soll Homo-Ehen gleich behandeln

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Der Generalanwalt fordert, dass sich gleichgeschlechtliche Partner von Bürgern der Europäischen Union in jedem EU-Staat niederlassen dürfen - unabhängig davon, ob dort die Homo-Ehe erlaubt ist. Die gleichgeschlechtliche Ehe könnte demnächst in einem wichtigen, mitunter existenziellen Punkt der Hetero-Ehe gleichgestellt werden. Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) plädiert dafür, dass gleichgeschlechtliche ...weiterlesen

Die 5 besten Wege, Geld bei eurer Hochzeit zu sparen!

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Die Kosten für eine durchschnittliche Hochzeit betragen heutzutage derweilen ca. 9.000 EUR bis 20.000 EUR aufwärts! Ja, ihr habt richtig gelesen, die durchschnittliche Hochzeit kostet bis zu 20.000 EUR. Das ist ein Kleinwagen! Wer das Geld gerade nicht auf dem Konto hat, für den ist das fast schon ein finanzieller Brocken, für den man Jahre sparen muss. Doch es gibt Möglichkeiten, um bei der Hochzeit Geld zu sparen. Und .

2018 startet mit zahlreichen gesetzlichen Änderungen

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Mit Beginn des neuen Jahres treten zahlreiche gesetzliche Änderungen in Kraft: - Bei der Einkommensteuer steigt der Grundfreibetrag für Ledige von 8.820 Euro auf 9.000 Euro. Bei Ehepaaren und eingetragenen Lebenspartnerschaften sind es künftig 18.000 Euro. - Das Kindergeld wird um zwei Euro pro Monat erhöht. - In der Krankenversicherung sinkt der Zusatzbeitrag, den Kassenpatienten allein zahlen. - Der Regelsatz ...weiterlesen