Update – Umwandlung in eine Ehe: In diesen Bundesländern kostenlos

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Auch die Standesämter in Schleswig-Holstein werden für die Umwandlung von Lebenspartnerschaften in Ehen keine Gebühren erheben. Diese Nachricht hat der regionale LSVD am Freitagmittag verkündet, eine offizielle Bestätigung des Innenministeriums in Kiel steht noch aus. Dabei hatte es zunächst noch ganz anders ausgesehen. Danny Clausen-Holm aus dem LSVD-Landesvorstand, der seit 2010 mit seinem Mann verpartnert ist, hatte sich ...weiterlesen

Standesämter bleiben gelassen

Berlin - Viele Jahre lang haben homosexuelle Menschen in Deutschland für sie gekämpft, nun kommt sie: Die Ehe für alle tritt am 1. Oktober in Kraft. Gleichgeschlechtliche Paare können dann ganz regulär heiraten - oder ihre bestehende eingetragene Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln lassen. Die deutschen Standesämter bereiten sich akribisch auf den Tag vor. Doch der große Ansturm auf die Behörden bleibt an diesem Tag erstmals aus. Das liegt auch daran, dass der 1. .

Bayern lässt Verfassungsmäßigkeit von Ehe für alle prüfen

Bayern lässt die Verfassungsmäßigkeit der sogenannten Ehe für alle von zwei Gutachtern prüfen. Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) kritisierte das Gesetz, das erst im Juni vom Bundestag beschlossen wurde. Auf Grundlage der am Dienstag vom Kabinett beauftragten Experteneinschätzungen werde die Staatsregierung dann darüber entscheiden, ob eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht eingereicht werde, teilte die Staatskanzlei am Dienstag in München mit. Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) ...weiterlesen

Herz ausschneiden

Dieser tolle Brauch stellt das Hochzeitspaar nach der Trauung am Standesamt auf die erste gemeinsame Probe: Denn dem Paar wird mit einem aufgespannten Tuch, auf dem sich ein riesiges Herz befindet, der Weg aus dem Standesamt versperrt. Das Paar muss jetzt entweder mit einer Schere mit zwei Griffen oder mit zwei Nagelscheren, das Herz ausschneiden. Wer es sich zutraut, seinen Partner auf Händen zu tragen, trägt sie oder ihn anschließend durch das Herz oder .