Antrag auf Gleichstellung erneut im Bundestag

Auf Antrag der Grünen debattiert der Bundestag am 26. Februar 2015 erneut über die Gleichstellung von verpartnerten Schwulen und Lesben und verheirateten Heterosexuellen. Dazu haben die Grünen einen entsprechenden „Entwurf eines Gesetzes zur abschließenden Beendigung der verfassungswidrigen Diskriminierung eingetragener Lebenspartnerschaften“ eingebracht. Der grüne Abgeordnete Volker Beck warf SPD und Union vor, „aus ideologischen Gründen“ Homo-Paare weiterhin zu benachteiligen. ...weiterlesen