Tag Archives: Homo-Ehe

EuGH soll Homo-Ehen gleich behandeln

eu-gay
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Der Generalanwalt fordert, dass sich gleichgeschlechtliche Partner von Bürgern der Europäischen Union in jedem EU-Staat niederlassen dürfen - unabhängig davon, ob dort die Homo-Ehe erlaubt ist. Die gleichgeschlechtliche Ehe könnte demnächst in einem wichtigen, mitunter existenziellen Punkt der Hetero-Ehe gleichgestellt werden. Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) plädiert dafür, dass gleichgeschlechtliche ...weiterlesen

Homo- oder Hetero-Eltern? Für Kinder egal

Attractive interracial gay couple.
Papa und Papa schwul, Sohn dann auch? Vorurteile halten sich hartnäckig. Eine US-Studie belegt nun aber: Es hat keinen Einfluss auf die sexuelle Identität des Nachwuchses, ob er bei einem traditionellen oder gleichgeschlechtlichen Paar aufwächst. Mama und Papa, Mama und Mami oder Papa und Papi - auf das Identitätsgefühl von Kindern hat die Familienform einer Studie zufolge keinen Einfluss. Die Analyse von Spielvorlieben weise darauf hin, dass es für die empfundene Geschlechtszugehörigkeit ...weiterlesen

Umfrage: 63% für Homo-Ehe mit Adoption

regenbogenhochzeit.com - zahlen und fakten
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Mittlerweile sind mehr als die Hälfte der Deutschen dafür, dass die Homo-Ehe auch ein Adoptionsrecht beinhalten sollte. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey sind 50,4 Prozent eindeutig dafür, 12,8 Prozent eher dafür – das macht 63,2 Prozent gegenüber 31,8 Prozent, die dagegen sind. Das ist fast eine Zwei-Drittel-Mehrheit! Das Meinungsforschungsinstitut Civey führte die Umfrage in Auftrag von wahl.de ...weiterlesen

Ehe-für-alle-Debatte wird verschleppt

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Anne Spiegel hat Bundestagspräsident Norbert Lammert gebeten, den vom Bundesrat verabschiedeten Gesetzesentwurf zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts (BR-Drs. 273/15) in den Deutschen Bundestag einzubringen. Schon elf Mal bereits wurde eine Diskussion zum Thema im Bundestag von der Großen Koalition verschoben. Das öffentliche Interesse ...weiterlesen

Berlin: Neue Bundesratsinitiative zur Homo-Ehe geplant

Lebenspartnerschaft
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); In Berlin stellten bei der gemeinsamen Pressekonferenz SPD, Linke und Grüne nach dreistündigen Koalitionsverhandlungen ihre neuen/ alten Projekte vor: Alle drei Parteien wollen als neue Berliner Landesregierung unter anderem einen weiteren Vorstoß zur Homo-Ehe wagen. Laut der SPD-Bundestagsabgeordneten Eva Högl ist eine Bundesratsinitiative für die Zeit nach der Bundestagswahl 2017 geplant. Bei der letzten Abstimmung über ...weiterlesen

15 Jahre Homo-Ehe

lebenspartnerschaft
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Seit 1. August 2001 können lesbische und schwule Paare eine Eingetragene Lebenspartnerschaft in Deutschland eingehen. Das in der Öffentlichkeit häufig als „Homo-Ehe“ bezeichnete Rechtsinstitut beinhaltet alle Pflichten, aber nicht alle Rechte, die heterosexuellen Paare haben. „Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Lesben und Schwule gleiche Rechte haben. Mit dieser staatlichen Ungleichbandlung muss endlich Schluss ...weiterlesen

Junge Union lehnt Gleichstellung der Homo-Ehe ab

regenbogenhochzeit.com - zahlen und fakten
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Nach heftiger Diskussion hat der CSU-Nachwuchs die Gleichstellung der gleichgeschlechtlichen Partnerschaft mit der Ehe abgelehnt. Knapp 57 Prozent der Delegierten stimmten bei einer Sonderlandesversammlung der Jungen Union in Bayern am Samstag gegen einen Entwurf, in dem es hieß, eine staatlich anerkannte Ehe sollte unabhängig von der sexuellen Orientierung geschlossen werden können. Die gut 200 Delegierten stimmten in Sachen ...weiterlesen