Ihr Hochzeitsstil - lassen Sie sich inspirieren!

Die Bedeutung der Hochzeitstage

Hochzeitsjubiläum, Rosenhochzeit, Goldene Hochzeit, Hochzeitstag

Je nach regionaler Tradition, werden die Hochzeitstage unterschiedlich bezeichnet.

Hier sind die wichtigsten Hochzeitstage und ihre Bedeutung:

 

Tag der Trauung – Weiße oder grüne Hochzeit

Da das Hochzeitspaar am Tag der Hochzeit frisch verpartnert ist, spricht man im Volksmund davon, dass die Partnerinnen noch „grün“ hinter den Ohren sind. Daher auch die Bezeichnung grüne Hochzeit.

½ Hochzeitstag – Traumhochzeit

Nach einem halben Jahr der Hochzeit, schwebt man noch immer auf Wolke sieben.

¾ Hochzeitstag – Bierhochzeit

Freunde und Verwandte kommen mit Bier auf einen geselligen Abend vorbei.

1. Hochzeitstag – Papierhochzeit

Die Partnerschaft ist noch dünn und unbeschrieben wie Papier.

2. Hochzeitstag – Baumwollhochzeit

Die Partnerschaft ist noch jung und muss noch sich festigen und wachsen. Baumwolle ist weich, wärmt und ist zugleich ein fester Stoff – genau wie die noch junge Partnerschaft. Daher schenkt man zur Baumwollhochzeit praktisches wie Baumwolltücher oder Bettwäsche.

3. Hochzeitstag – Lederhochzeit

Die Partnerschaft ist „reißfest“ wie Leder geworden.
Man schenkt Accessoires aus Leder: beispielsweise Lederhandschuhe, Ledertasche, etc.

4. Hochzeitstag – Seidenhochzeit

Seide ist – wie die Partnerschaft auch – ein schimmernder und glänzender Stoff und zu zugleich eine der stärksten bekannten Naturfasern. Daher schenkt man zum Beispiel Seidentücher oder Seidenwäsche.

5. Hochzeitstag mit Kind – Hölzerne Hochzeit (oder auch Fleißhochzeit)

Bei der Hölzernen Hochzeit steht noch immer der organisch wachsende Rohstoff Holz im Vordergrund. Die Partnerschaft ist schon etwas gefestigt und stabil, muss aber noch weiter wachsen und sich entwickeln.

Bis hierhin scheint die Partnerschaft jedoch Bestand zu haben- man klopft auf Holz!

Freunde und Verwandte schmücken den Hauseingang mit Holzketten, Holzspänen und Blumen. Zudem schenkt man etwas Beständiges wie Holzfiguren, Kochlöffel oder Holzschuhe.

Bei einer Partnerschaft mit mehreren Kindern spricht man auch von einer Fleißhochzeit.

5. Hochzeitstag ohne Kind – Ochsenhochzeit (oder auch Gummihochzeit)

Für Paare, die eine Regenbogenfamilie gründen wollen, hängt hier an der Haustür symbolisch ein Kranz aus Kondomen und Luftballons, die ein Loch haben.

6. Hochzeitstag – Zuckerhochzeit

Schaut man sich nach den heutigen Erkenntnissen die Eigenschaften von Zucker an, spricht man von ihm nicht nur als süßen Geschmacksgeber, sondern auch von einem guten Strukturfestiger und fördert die Gärung von Hefegebäck. Die Partnerschaft kommt langsam in ein Stadium, in dem sie wächst und aufgeht und sich zugleich festigt. Man schenkt Süßes statt Saures.

7. Hochzeitstag – Kupferhochzeit

Wie beim Kupfer ist nun auch der Partnerschaftglanz nicht mehr ganz so strahlend wie am Tag der Hochzeit und hat nun Kupferpatina angesetzt. Deshalb sollte die Partnerschaft frisch aufpoliert werden.

Im verflixten siebten Jahr soll nach altem Volksglaube auch so manche Partnerschaft auf dem Prüfstand stehen.

Damit wieder Glanz in die Partnerschaft kommt, schenkt man frisch polierte Cent-Stücke als Unterpfand des Glücks.

8. Hochzeitstag – Blechhochzeit

Die Partnerschaft hat ihren alltäglichen und nutzbringenden Weg gefunden.

Man schenkt Blechernes und Nützliches, wie z.B. Kuchenformen aus Blech…

9. Hochzeitstag – Keramikhochzeit

10. Hochzeitstag – Rosenhochzeit

In den vergangenen 10 Jahren gab es in der Partnerschaft gute, wie schlechte Zeiten, wofür die Dornen der Rosen stehen. Daher besagt auch ein Sprichwort: „Keine Rose ohne Dornen, keine Ehe ohne Sorgen!“ Die Partnerschaft steht nun in voller Blüte und ist jetzt richtig rund.

Man schenkt Rosen als Zeichen der Liebe. Zwar schenkt Rosen eigentlich immer nur eine ungerade Zahl aber an diesem runden Hochzeitsjubiläum darf die Partnerin das Privileg diesen Brauch brechen.

11. Hochzeitstag – Stahlhochzeit

Freunde und Verwandte schmücken den Eingang des Hauses mit Stahlspänen und Blumen.

12. Hochzeitstag – Nickelhochzeit

12. ½ Hochzeitstag – Petersilienhochzeit

Die Partnerschaft soll grün, würzig und frisch bleiben. An diesem Tag bringen die Gäste die Speisen mit, so zum Beispiel einen Gemüsekorb oder -strauß.

13. Hochzeitstag – Veilchenhochzeit

Veilchen soll zur Bescheidenheit und Verständnis ermahnen.

14. Hochzeitstag – Elfenbeinhochzeit

15. Hochzeitstag – Kristall- oder Gläserne Hochzeit

In einigen Regionen wird die Kristallhochzeit auch Gläserne oder Flaschen-Hochzeit genannt. Nach dieser langen Zeit können sich die Partner durchschauen wie durch Glas. Alle liebenswürdigen Macken sind jetzt bekannt. Zu diesem großen Tag schenkt man sich Dinge aus Glas oder Kristall. Außerdem soll das Glas auf die Zerbrechlichkeit des Glücks und auf die Klarheit, die in der Beziehung zwischen den Partnerinnen herrschen soll, hinweisen.

Zu diesem großen Tag schenkt man sich Dinge aus Glas oder Kristall, da diese im Laufe der Jahre schon in Scherben gegangen.

16. Hochzeitstag – Saphirhochzeit
17. Hochzeitstag – Orchideenhochzeit

17. ½ Hochzeitstag – Flitter Hochzeit

An diesem Hochzeitsjubiläum wird es Zeit für einen kleinen Flitterurlaub nur zu zweit!

18. Hochzeitstag – Türkishochzeit
19. Hochzeitstag – Perlmuthochzeit

20. Hochzeitstag – Porzellanhochzeit

Nach 20jährigem Bestehen der Partnerschaft feiert man die Porzellan- oder Dornenhochzeit. Porzellan, das weiße Gold, symbolisiert die Zerbrechlichkeit der Partnerschaft und muss daher immer gut gepflegt werden. Sonst staubt es ein, wird grau und spröde.

In einigen Regionen nutzt man die Porzellanhochzeit auch dazu, gemeinsam den Geschirrschrank zu durchforsten, um angeschlagenes und überflüssiges Porzellan zu entfernen und zu zerschlagen und dadurch die Partnerschaft vom Zorn zu befreien. Neues Porzellan wird angeschafft und eingeweiht.

21. Hochzeitstag – Opalhochzeit
22. Hochzeitstag – Bronzehochzeit
23. Hochzeitstag – Titanhochzeit
24. Hochzeitstag – Satinhochzeit

25. Hochzeitstag – Silberhochzeit

Am Tag der Silberhochzeit hat die Partnerschaft nach einem viertel Jahrhundert ihren bleibenden Wert unter Beweis gestellt. Gemeinsam ist das Paar nun schon durch viele Höhen und Tiefen gegangen und damit gilt die Partnerschaft als versilbert. Dieser große Tag sollte mit einer großen Feier geehrt werden. Viele Hochzeitspaare erneuern an diesem Hochzeitsjubiläum ihr Ehegelöbnis.

Das Hochzeitspaar wird mit Silberkranz und Silbersträußchen geschmückt.

Man schenkt Silber Accessoires, wie Silberbesteck, Bilderrahmen aus Silber oder auch Silberkette.

26. Hochzeitstag – Jadehochzeit
27. Hochzeitstag – Mahagonihochzeit
28. Hochzeitstag – Nelkenhochzeit
29. Hochzeitstag – Samthochzeit

30. Hochzeitstag – Perlenhochzeit

Die gemeinsamen Jahre reihen sich aneinander wie Perlen auf einer Kette. Und wenn man über eine Perlenkette streicht, fühlt man die Höhen und Tiefen, wie in einer guten Partnerschaft. Perlen schimmern leicht und elegant wie das Paar.

An diesem Tag schenkt man Perlenschmuck.

Die Partnerin schenkt eine Perlenkette mit 30 Perlen.

31. Hochzeitstag – Lindenhochzeit
32. Hochzeitstag – Seifenhochzeit

33. Hochzeitstag – Zinnhochzeit

Die Partnerschaft sollte von Zeit zu Zeit wieder aufpoliert werden.
Man schenkt zu diesem Hochzeitjubiläum Zinngegenstände.

33. ½ Hochzeitstag – Knoblauchhochzeit
34. Hochzeitstag – Amberhochzeit

35. Hochzeitstag – Leinwandhochzeit

Nach so vielen Jahren ist nun auch die Aussteuer aufgebraucht und verschlissen. Daher schenkt man neue Bettwäsche, Handtücher, Tischdecken.

36. Hochzeitstag – Smaragdhochzeit
37. Hochzeitstag – Malachithochzeit

37. ½ Hochzeitstag – Aluminiumhochzeit

Die Partnerschaft und das Glück erweisen sich als dauerhaft.

Als Geschenk eignet sich alles was mit Erinnerung zu tun hat: zum Beispiel ein schönes Familienalbum mit gemeinsamen Fotos von Freunden, Verwandten, Familie und von besonderen Ereignissen. Entsprechend ruhig und besinnlich ist auch das Fest der Erinnerung.

38. Hochzeitstag – Feuerhochzeit
39. Hochzeitstag – Sonnenhochzeit

40. Hochzeitstag – Rubinhochzeit

Da das Feuer der Liebe nach 40 Jahren Partnerschaft noch immer glüht wie ein Rubin, bekommt die Partnerin traditionell einen Rubinstein in den Ehering eingesetzt.

In einigen Regionen wird die Rubinhochzeit auch Granat- oder Smaragd-Hochzeit genannt.

41.Hochzeitstag – Birkenhochzeit
42. Hochzeitstag – Granathochzeit
43. Hochzeitstag – Bleihochzeit
44. Hochzeitstag – Sternenhochzeit
45. Hochzeitstag – Messinghochzeit
46. Hochzeitstag – Lavendelhochzeit
47. Hochzeitstag – Kaschmirhochzeit
48. Hochzeitstag – Diademhochzeit
49. Hochzeitstag – Zederne Hochzeit

50. Hochzeitstag – Goldene Hochzeit

Nach einem halben Jahrhundert gemeinsamer Partnerschaft feiert das Paar die Goldene Hochzeit. Denn wie das so beständige Gold, hat auch die Partnerschaft alle Schwierigkeiten erfolgreich gemeistert. Oft erneuern die Partner an diesem Tag ihr Liebesversprechen in einer kleinen Zeremonie mit einigen Familienangehörigen und Freunden und besiegelt das Ehegelöbnis mit neuen Goldringen. Dabei gehören dann ein goldener Kranz ebenso zur Ausstattung wie Goldschmuck oder auch Porzellan mit Goldrand.

51. Hochzeitstag – Weidenhochzeit
52. Hochzeitstag – Topashochzeit
53. Hochzeitstag – Uranhochzeit
54. Hochzeitstag – Zeushochzeit

55. Hochzeitstag – Platinhochzeit

Fest und kostbar wie Platin ist auch die Partnerschaft.
Geschenk: Platinring, Kette, Ohrringe…

60. Hochzeitstag – Diamant Hochzeit

Unvergänglich wie ein Diamant ist die Liebe der Partnerin und nichts kann die Partnerschaft mehr trennen. Die Diamantene Hochzeit ist sehr selten und aus diesem Grund umso wertvoller.

61. Hochzeitstag – Ulmenhochzeit
62. Hochzeitstag – Aquamarinhochzeit
63. Hochzeitstag – Quecksilberhochzeit

65. Hochzeitstag – Eiserne Hochzeit

Fast nun schon ein ganzes Menschenleben hält diese Partnerschaft. Das Eisen steht für den „eisernen Willen“, die Partnerschaft über Höhen und Tiefen in Liebe zu erhalten.

66. Hochzeitstag – Schnittlauchhochzeit
67. Hochzeitstag – Steinerne Hochzeit

70. Hochzeitstag – Gnadenhochzeit

Ein Tag der Gnade und Dankbarkeit, so viele gemeinsame Jahre erlebt zu haben.

72. ½ Hochzeitstag – Juwelenhochzeit

Ein langes gemeinsames Leben mit vielen Mühen und Freuden wird gebührend gefeiert. Es war eine Partnerschaft, die kostbarste Juwelen wertmäßig weit übertrifft.

75. Hochzeitstag – Kronjuwelenhochzeit

Die Krönung einer langen, erfüllten Partnerschaft wird an diesem Tag mit allen Verwandten und Freunden gebührend gefeiert.

80. Hochzeitstag – Eichenhochzeit

85. Hochzeitstag – Engelshochzeit

Die Engelhochzeit wird zum Andenken an das Hochzeitspaar gefeiert.

100. Hochzeitstag – Himmelshochzeit

Die Himmelshochzeit wird zum Andenken an das Hochzeitspaar gefeiert.


Ähnliche Artikel:

5 Kommentare

  1. Ingrid sagt:

    ich wüßte gern näheres über die Nickelhochzeit
    dane

    • regenbogen sagt:

      Hallo Dane,
      zur Nickelhochzeit gibt es keine eindeutigen Quellenangaben. Zumal im 12. Hochzeitsjahr in manchen Gegenden die Nickelhochzeit auch als Petersilienhochzeit gefeiert wird.

      Man vermutet, dass der Name Nickelhochzeit darin seinen Ursprung hat, dass Nickel extrem wiederstandfähig gegenüber Säure und Oxydationen ist und damit die Widerstandsfähigkeit der Ehe wiederspiegelt.
      Eine andere Bedeutung der Nickelhochzeit kann darin begründet sein, dass die Gewinnung von Nickel im Mittelalter sehr kompliziert war. Trotzdem Nickel häufig vorkommt, wurde es durch die schwierige Gewinnungs als eine Art Edelmetall bezeichnet. Dazu strahlt es sehr, wenn man es gut putzt. Und wie die Ehe, hat dann auch Nickel ein beständiges Strahlen.

      Weitere interessante Informationen dazu haben wir unter folgendem Link gefunden: http://www.hochzeit-planen.com/hochzeitstage/nickelhochzeit.html

  2. Som & Narit sagt:

    Herzliche Glückwünsche zum heutigen 4. Hochzeitstag, kommen aus Phayao,

  3. Andreas sagt:

    Mein ältester Onkel feierte im Juni seinen 65. Hochzeitstag.

  4. Sängerin sagt:

    Exklusiver Post. Klasse geschrieben, mein Stil. Gelungene Bilder! Daumen hoch Ich habe meinen Bookmark gesetzt :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


6 − vier =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>