Category Archives: Zahlen und Fakten

Gay Travel Index 2019: Deutschland stürzt ab – von Rang 3 auf Rang 23

Kanada, Portugal und Schweden sind gegenwärtig die LGBTI-freundlichsten Reiseländer der Welt. Das ist das Ergebnis des „Spartacus Gay Travel Index 2019“ (free Download), der am Mittwoch vom „blu Media Network“ veröffentlicht wurde. In der seit 2012 jährlich erstellten Liste werden anhand von 14 Kriterien sowohl die rechtliche Lage (etwa bei Antidiskriminierungsrichtlinien oder der Anerkennung von homosexuellen Partnerschaften) gewertet als auch Fragen wie LGBTI-Marketing, die Akzeptanz ...weiterlesen

Großstädte zählen Hunderte Homo-Ehen

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Ein halbes Jahr nach Einführung der Ehe für alle haben in Großstädten jeweils schon mehrere Hundert gleichgeschlechtliche Paare geheiratet. „Das Recht wurde sehr begrüßt“, sagte ein Sprecher des Lesben- und Schwulenverbands Deutschland der Deutschen Presse-Agentur. Seit 1. Oktober können homosexuelle Paare genau wie heterosexuelle Paare heiraten, mit allen Rechten und Pflichten. In Berlin taten dies schon mehr als tausend ...weiterlesen

Gay Travel Index 2018: Kanada ist LGBT-freundlichstes Reiseland

Händchen haltend am Strand spazieren ist für Schwule und Lesben im Urlaub in vielen Ländern gefährlich. Bei der Auswahl eines sicheren Reiselands will der alljährliche Spartacus Gay Travel Index helfen. Deutschland steht für schwulenfreundliches Reisen. Im Länderranking des „Spartacus Gay Travel Index 2018“ (free Download) hat sich die Bundesrepublik auf Platz 3 verbessert – von Position 22 im Vorjahr. Grund für den Sprung ist das neu eingeführte Gesetz zur „Ehe für alle“. Deutschland ...weiterlesen

Update – Umwandlung in eine Ehe: In diesen Bundesländern kostenlos

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Auch die Standesämter in Schleswig-Holstein werden für die Umwandlung von Lebenspartnerschaften in Ehen keine Gebühren erheben. Diese Nachricht hat der regionale LSVD am Freitagmittag verkündet, eine offizielle Bestätigung des Innenministeriums in Kiel steht noch aus. Dabei hatte es zunächst noch ganz anders ausgesehen. Danny Clausen-Holm aus dem LSVD-Landesvorstand, der seit 2010 mit seinem Mann verpartnert ist, hatte sich ...weiterlesen

Neue Studie: So heiraten Schwule

LGBTQ Weddings Study enthüllt Eigenheiten gleichgeschlechtlicher Hochzeiten: Während Deutschland auf die ersten schwulen Eheschließungen im Herbst wartet, besinnen wir uns schon mal auf etwas, von dem man zu Recht fragen kann, ob es das überhaupt gibt: schwule Hochzeitstraditionen. Die US-Wedding-Website TheKnot.com hat anlässlich des zweijährigen Geburtstags der Ehe für alle in Amerika 821 verheiratete und verlobte LGBT-Paare über ihre Vorlieben und Rituale für den großen ...weiterlesen

Immer mehr Lesben und Schwule beziehen Witwen- oder Witwerrenten

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Immer mehr Lesben und Schwule beziehen nach dem Tod ihres eingetragenen Lebenspartners oder ihrer eingetragenen Lebenspartnerin eine Rente. Wie die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf die Rentenversicherung meldet, erhielten im vergangenen Jahr 2.068 Witwen oder Witwer gesetzliche Renten nach einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Die Zahlen zeigen eine steile Tendenz nach oben: Binnen eines Jahres hat sich die Zahl der Empfänger ...weiterlesen

So geht es weiter mit der Ehe für alle

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || ).push({}); Berliner Standesämter bekommen von Lesben und Schwulen viele Nachfragen zur „Ehe für alle“. Doch ab wann kann man heiraten - und was kostet die Umschreibung der Lebenspartnerschaft? Ein Wegweiser. Noch am Donnerstag hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Gesetz zur Ehe für alle unterschrieben. Die Verkündung des Gesetzes hat somit noch im Juli stattgefunden, so dass das Gesetz ab Oktober in Kraft tritt und geheiratet ...weiterlesen