Bei wem erfolgt die Anmeldung zur kirchlichen Segnung?

Zunächst sollten ihr euch als Kirchenmitglied (mindestens eine von euch) bei eurer örtlichen Gemeinde oder der Gemeinde, in der ihr euch beide am wohlsten fühlt, erkundigen, ob eine Partnerschaftssegnung vorgenommen wird. Denn in einigen Fällen muss die Pfarrerin zunächst das Einverständnis des Kirchenvorstands einholen.

Sollte der Kirchenvorstand entgegen den Willen der Pfarrerin, keine Segnung wollen oder nicht einmal ein offizieller (Segnungs-) Beschluss der Kirche vorliegen, was selten vorkommt, wird euch die Pfarrerin sicher an ein anderes Gemeindehaus vermitteln können oder vielleicht dennoch für euch einen Segnungsgottesdienst durchführen. Allerdings wird dann Wert auf eine diskrete Behandlung gelegt.

Wichtig:
Ihr solltet eure Anfrage zur Segnung frühzeitig beim Kirchenvorstand stellen, da die endgültige Entscheidung etwas Zeit in Anspruch nehmen kann!

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>